Freie Reformierte Kirche
Universal Life Church

Sünde und Vergebung



Suchst Du Vergebung für Deine Sünden ?


Viele von uns wissen, was eine Beichte ist.
Eine Beichte ist nichts anderes als ein
Gespräch zwischen einem Gläubigen und seinem Seelsorger.

Worum geht es in einem solchen Gespräch eigentlich ?

Du hast vor Gott und den Menschen gesündigt und du möchtest gerne Vergebung erlangen.
Du bist bereit das du diese Sünde ablegen und vor Gott wieder gut machen möchtest.
Dann kann dir dein Seelsorger dabei helfen.
Du kannst dich ihm anvertrauen, indem du ihm deine Sünde bekennst und bereit bist darüber zu sprechen.
Diese Gespräch fällt unter das ** Beichtgeheimnis und niemand wird davon erfahren.
Der Seelsorger ist Mittler zwischen Gott und dem Sünder.
Das einzigste was du tun musst, du musst vor Gott ehrlich sein, und deine Sünde von ganzem Herzen bereuen.  
Gemeinsam wird man einen Weg finden wie du
das was du getan hast wieder gut machen kannst.
Es gibt immer einen Ausweg, wenn wir auf Gott vertrauen, du musst nur glauben !

Matthäus  18; 15-20


** Im Falle von Straftaten kann ein Geistlicher der
Freien Reformierten Kirche rechtlich dazu aufgefordert werden vor Gericht auszusagen, in diesem Fall besteht das Beichtgeheimnis nicht !