Freie Reformierte Kirche
Christliche Haus-Gemeinde

Freie Reformierte Kirche in Hirzenhain









Die Freie Reformierte Kirche wurde am
 01.04. im Jahr des Herrn 2018 zum Osterfest offiziell mit einem Weihegottesdienst der Hauskapelle zum Herzen Jesu gegründet und ist eine kleine Christliche Haus-Gemeinde die ihren eigenen unabhängigen Weg im Glauben geht. Mit Menschen die in der Nachfolge Christi leben und arbeiten. Die kleine christliche Gemeinschaft bekennt sich zur Heiligen Schrift

( Nach Martin Luther; in der historischen Fassung von 1912 )

und sie erkennt außer ihr keine andere Autorität in Glaubensfragen an. 
Die Heilige Schrift bildet die Grundlage des Gemeindelebens und des Handelns. 
Die Freie Reformierte Kirche ist frei und unabhängig und keiner kirchlichen Autorität unterstellt.

Apostelgeschichte 3; 37-47, 4; 32-37, 2. Thimotheus 3; 14-17, Titus 2; 1-9

Ihre Geistlichen arbeiten im Ehrenamt und es
gibt eine Hauskapelle wo sich die Gemeinschaft zum Gottesdienst, Bibelkreisen und anderen Veranstaltungen zusammenfindet.

1. Thimotheus 3; 1-13, 5; 17-25, Titus 1; 5-9

Die Haus-Gemeinde sieht ihren missionarischen Auftrag darin, das Evangelium unseres Herrn Jesus Christus zu verkündigen, und durch Werke der Nächstenliebe unseren Mitmenschen zu dienen, so wie uns der Erlöser beauftragt hat, bevor er in sein Reich aufgefahren ist.

Matthäus 28; 18-20

Sie betreibt keine Abwerbung von anderen Kirchen. Im Gegenteil; bietet sie Hilfestellung an für Alle die sich in ihren Kirchen nicht mehr wohlfühlen oder sonstige Probleme haben. Es werden Alle dahingehend unterstützt, das sie ihren angestammten Kirchen Treu bleiben.

Die Haus-Gemeinde steht Allen offen, und niemand wird ausgegrenzt, egal welcher Religionsgemeinschaft er oder sie angehört, und aus welcher Tradition er oder sie kommen, oder nicht glaubt. Alle sind herzlich eingeladen die Kirche in ihrer Arbeit zu unterstützen, oder an den Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen teilzunehmen, auch ohne Mitglied unserer Gemeinde zu sein.

Matthäus 6; 1-4, Apostelgeschichte 4; 34,35

Die Freie Reformierte Kirche sieht sich als Teil einer weltweiten Friedenskirche und sie begegnet anderen christlichen Kirchen und anderen Religionen mit Achtung, Liebe und Respekt,
und sucht den Dialog mit Allen im Rahmen der Ökumene, und strebt jede Art von Zusammenarbeit an, die daraus entsteht.
Die Kirche setzt sich ein für die Religionsfreiheit und für die Ausübung friedlicher religiöser Handlungen ohne eine Einmischung von außen, sei es von einer Kirche oder einer Regierung.
Sie tritt ein für die Menschenrechte, Glaubensfreiheit, Frieden und Gewaltlosigkeit, und für die Gesetze eines jeden Staates in dem wir leben, solange die Grundrechte der Menschen geschützt und verteidigt werden.
Sie lehnt jegliche Art von Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass ab.
Die Kirche tritt ein, für die Trennung von Kirche und Staat !